Flaco Jimenez

Biographie

Glen Allen, VA, USA - Hohner Inc, die US-amerikanische Hohner Tochtergesellschaft, hat Flaco Jimenez mit einem 150 Jahre Hohner Jubiläums-Akkordeon für seinen lebenslangen Einsatz für die Conjunto Musik geehrt. Die Hohner Produktmanager international und USA, Horst Fausel und Gilbert Reyes, haben ihm das Instrument während des Tejano Conjunto Festivals in San Antonio am 10. Mai 2008 überreicht.

Was B.B.King für den Blues oder George Jones für traditionelles Country ist, das ist der Grammy Gewinner Flaco Jimenez für die Welt des Tex-Mex Conjunto. Obwohl sehr viele Meister des Akkordeon- Spielens entlag der Texas-Mexikanischen Grenze sind, hat keiner so wie Flaco Welt-Tourneen oder Aufnahmen zusammen mit namhaften Pop-, Rock- und Country-Künstlern gemacht. Er ist in jedem Fall eine internationale Ikone des Akordeon Conjunto Genre. Der Hohner Akkordeon Sound war schon immer Flaco´s Markenzeichen und Teil seiner Familien-Tradition, beginnend mit seinem Großvater Patricio Jimenez und seines Vaters Don Santiago Jimenez Sen.

Flaco´s Conjunto Stil ist abgeleitet von vielen kulturellen Gegebenheiten, von seinen Wurzeln des Tex-Mex zum Honky-Tonk Country, Rockn´ Roll und Tejano. Sein einzigartiges Akkordeon Spiel hat ihm fünf Grammy-Awards eingebracht und er inspiriert weiterhin Akkrodeonisten in aller Welt.Übergabe des Akkordeons aus der limitierten Jubiläums-Serie an Flaco Jimenez am 10.05.20